Kanzlei

Herzlich willkommen bei der Rechtsanwaltskanzlei Lomberg & Kollegen!

Als überregional tätige Anwaltssozietät sind wir ein moderner Dienstleister, der seine Mandanten in allen Rechtsgebieten sorgfältig und umfassend berät. Wir erarbeiten mit unseren Mandanten Lösungen, die neben allen juristischen Aspekten auch wirtschaftliche und zeitliche Faktoren berücksichtigen.

1991 haben wir unseren Sitz von Kassel nach Erfurt verlegt. Mit unserem Team sind wir in der Lage, durch die Abdeckung von breit gefächerten und sich jeweils ergänzenden Spezialgebieten und auch der Kooperation mit Steuerberatern, Architekten und sonstigen Fachleuten, Ihre komplexen Ansprüche als Mandant zu befriedigen.

Von der Gestaltung von Verträgen, über die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung Ihrer legitimen Interessen und Ansprüche bis hin zur Vollstreckung von Urteilen und Beschlüssen und dem Zahlungsinkasso profitieren Sie von unserer Kompetenz und Erfahrung.

Neben den besonderen Qualifikationen der Kanzleiinhaber als Fachanwältin für Familienrecht bzw. Fachanwalt für Versicherungsrecht decken wir mit unserem Team sämtliche Fragen des Zivilrechts wie Kaufrecht, Mietrecht, Leasingrecht und Werkvertragsrecht und des Schadenersatzrechts, sowie des Erbrechts, Arbeitsrechts und Baurechts ab.

Aktuelle Informationen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit seinem Hinweisbeschluss vom 08. Januar 2019, Az.: VIII ZR 225/17, klargestellt, dass ein Fahrzeug nicht frei von Sachmängeln ist, wenn bei Übergabe des Fahrzeugs an den Käufer eine unzulässige, den Abgasausstoß reduzierende, Abschalteinrichtung im Fahrzeug verbaut ist.

 

Das BAG hat mit seiner Entscheidung vom 19. Februar 2019, Az.: 9 AZR 541/15, festgehalten, dass der Anspruch des Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres erlischt, wenn der Arbeitgeber ihn zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht…

Zum Jahreswechsel (01.01.2019) wird zunächst der Kindesunterhalt, welcher sich nach der Düsseldorfer Tabelle richtet, erneut angehoben. Der gesetzliche Mindestunterhalt beträgt im Zeitraum vom 01.01.2019 bis 30.06.2019 für das erste und zweite Kind 257,00 € (0-5 Jahre), 309,00 € (6-11 Jahre), 379…

In seinem Urteil vom 18. September 2018 (Az. 9 AZR 162 / 18) hat sich das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit der Frage beschäftigen müssen, ob arbeitsvertragliche Ausschlussklauseln dazu führen, dass Ansprüche verfallen, wenn sie nicht innerhalb einer bestimmten, in der Klausel festgelegten Frist (der „Ausschlussfrist“) geltend gemacht werden.

 

In dem zugrunde liegenden Fall wurde…

OVG Koblenz, Urteil vom 24.9.2018, Az.: 7 A 10300/18.OVG

Ein Anspruch auf Zahlung von Unterhaltsvorschuss haben Kinder, die bei einem alleinerziehenden Elternteil leben und keinen oder unregelmäßigen Unterhalt vom Unterhaltsverpflichteten (in der Regel der Kindesvater) erhalten. Der Unterhaltsverpflichtete ist, soweit er ganz oder teilweise leistungsfähig…

Rechtsanwältin &
Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwalt &
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt &
Fachanwalt für
Verkehrsrecht

Rechtsanwältin

Lomberg & Kollegen
Schlösserstraße 7
99084 Erfurt

Fon: 0361/55529-0
Fax: 0361/55529-99

Bürozeiten
Montag-Freitag
08:00-13:00 Uhr &
14:00-17:00 Uhr

Termine nur nach
Vereinbarung